Wir sind für Sie und Ihre Anliegen da.

Unsere Anwaltskanzlei mit Hauptsitz in Paderborn hat ihre Schwerpunkte im Privatrecht und Wirtschaftsrecht auf den Schnittstellen Recht, Wirtschaft, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht und Unternehmensrecht. Daneben werden u.a. die Rechtsgebiete Verkehrsrecht, Owi-Recht, Strafrecht und Wohnraum-Mietrecht sowie Gewerberaum-Mietrecht nebst Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht) schwerpunktmäßig durch unsere Rechtsanwälte angeboten.

Mit dieser Spezialisierung betreuen wir mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Selbständige, Arbeitgeber und Dienstleister aus allen Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen, Führungskräfte und Arbeitnehmer.

Hier können Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Kanzlei und unser Dienstleistungsangebot verschaffen oder sich bei Bedarf auch über einzelne Themen näher informieren.

Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen!

Kanzleizeiten

Mo - Do
- -
Freitag
-
Sa - So
Geschlossen
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 05251 142580

JETZT NEU!

Kontaktaufnahme per Whatsapp
über unsere Festnetznummer!

So finden Sie uns Notfallrufnummer in dringenden Fällen unter Mobil 0170 7642749
Zwischen Rechtsanwalt Warm, Rechtsanwältin Spilker und Rechtsanwalt Thomas besteht eine Bürogemeinschaft.

Aktuelles / Blog

Blog der Anwaltskanzlei Warm-Wirtschaftsrecht Paderborn

nach Martin J. Warm 13 Apr, 2017

1.    Berechtigt zur Inanspruchnahme der mit der Aktion verbundenen Leistungen sind alle Inhaber des Originals der Anzeige
der Kanzlei Warm & Kollegen der bei HeggemannMedien Bad Lippspringe erscheinenden Magazin "Erlebnis Landesgartenschau" zum Zeitpunkt der Mandatierung von Rechtsanwalt Warm. Die Anzeige ist im Original vorzulegen.

2.    Der Berechtigte hat die Inanspruchnahme vor Mandatierung offenzulegen.

3.    Nach Erfüllung von Tz.1 und Tz. 2. gewährt Rechtsanwalt Warm dem Berechtigten Bonus in Höhe von 25,00 EUR brutto auf die Kosten einer anwaltlichen Erstberatung [1]

4.    Der nach Tz. 3 genannte Vorteil bezieht sich – vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarung - auf die gesetzlichen Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

5.      Im Falle von rechtsschutzversicherten Angelegenheiten gelten die Vorteile aus der Vorteilspartnerschaft nur gegenüber dem jeweiligen Berechtigten auf einen etwaigen Selbstbehalt und nicht im Rahmen der Abrechnung zum Zwecke der Kostenerstattung durch die Rechtsschutzversicherung.

6.    Die Vorteile aus Vorteilspartnerschaft gelten nur für eine Mandatierung bis zum o.g. Gültigkeitsdatum.

7.    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Martin J. Warm



[1] Bi tt e zur Erstberatung (§ 34 RVG) beachten:

Der Rechtsanwalt ist hinsichtlich der Abrechnung seiner Tätigkeit grundsätzlich an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz  (RVG) gebunden. Hier ist bestimmt, dass der beratende Rechtsanwalt eine mit dem Mandant schriftlich vereinbarte Vergütung abrechnen und deren Zahlung durchsetzen darf. Besteht keine schriftliche Vereinbarung gelten die üblichen Kosten. Für Verbraucher sind die Gebühren bei Fehlen einer Vergütungsvereinbarung  für eine Erstberatung auf 190,00 € und für eine weitergehende Beratung auf 250,00 € begrenzt (zzgl. Auslagen in Höhe von max. 20 € plus 19% USt.).

Für Nichtverbraucher (z.B. Unternehmer, Firmen, etc.) gelten die üblichen Sätze, welche von Region zu Region unterschiedlich hoch sein können. Die Beratungsgebühr entsteht nach dem RVG für den mündlichen oder schriftlichen Rat oder eine Auskunft, wenn die Beratung nicht mit einer anderen gebührenpflichtigen Tätigkeit zusammenhängt. Eine andere gebührenpflichtige Tätigkeit liegt bereits dann vor, wenn der Anwalt beispielsweise die Gegenseite anschreibt oder anruft. Damit entstünde eine sog. Geschäftsgebühr, für welche ein fester Rahmen nach dem Gegenstandswert vorgegeben ist. Bei einer späteren Beauftragung in derselben Sache ist die Erstberatungsgebühr auf die dann entstehenden Gebühren anzurechnen, sofern keine andere Vereinbarung getroffen wird.


nach Martin J. Warm 17 Mär, 2017

Wir suchen: Berufskollegen (m/w), idealerweise mit Schwerpunkten z.B. im Bank-/Kapitalmarktrecht, Bau-/Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gewerberecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Insolvenzrecht, Maklerrecht, Sozialrecht, Speditions-/Transport- und Frachtrecht, Urheber-/Medienrecht, Medizin-/Arzthaftungsrecht, Verwaltungsrecht, Versicherungsrecht, Wettbewerbsrecht.

Gemeinsame Zielsetzung: Aufbau weiterer Dezernate zur Schaffung von Synergien.

Wir bieten: Repräsentativ ausgestattete, helle, ca. 235 qm große Räumlichkeiten an exponierter Hauptverkehrsader mit großzügigem Empfangsbereich, Besprechungszimmer u.v.m. gegen Kostenbeteiligung. Der Zugang ist barrierefrei, ca. 40 kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung. Das moderne Bürogebäude befindet sich im Umfeld zu immobiliennahen Unternehmungen.

Die hochwertige technische Funktionsausstattung steht optional zur anteiligen Nutzung bereit, ebenso ist eine Voll- oder Teilmöblierung der zu vergebenden Räume möglich.

Wir wünschen uns: Berufskollegen (Rechtsanwalt und/oder Notar, gerne auch Fachanwalt), zur fachlichen und persönlichen Ergänzung, mit Erfahrungen und guten Kenntnissen in ihren Rechtsgebieten, mit unternehmerischem Weitblick und konzeptioneller Stärke, analytischer, strukturierter und exakter Arbeitsweise sowie einem sicheren und souveränen Auftreten.

Wenn Sie zudem aktiv am weiteren Ausbau einer erfolgreichen Kanzlei mitwirken möchten, Ihre Ideen einbringen und diese mit uns gemeinsam umsetzen wollen sowie Spaß an der Akquisition neuer Mandate haben, dann haben wir vieles gemeinsam. Auch Berufsfänger, die bereits ihre ersten Erfahrungen im anwaltlichen Umfeld gemacht haben, möchten wir ansprechen.

Absolute Vertraulichkeit wird zugesichert.

Eine PDF-Datei mit der Ausschreibung finden Sie hier .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen!
Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an kanzlei@warm-rechtsanwaelte.de oder per Post an

Warm & Kollegen Rechtsanwälte

Rechtsanwalt Martin J. Warm
Detmolder Straße 204
33100 Paderborn
Tel. 05251 142580



Weitere Beiträge

Nachricht senden

Share by: